Materialoptimierung

Im Zuge der Spielentwicklung muss natürlich eine Materialoptimierung einsetzen.

Ein paar kritische Stimmen gaben bereits zu bedenken, dass die verwendeten Würfel einen nicht unerheblichen Anteil an den Gesamtkosten haben.

Andere wiederum sagten, dass gerade die Würfel das Spiel nicht nur optisch deutlich verbessern, sondern auch die Kämpfe sehr viel übersichtlicher gestalten.

Auf die Frage "Werden die Würfel demnächst aus dem Spiel wegrationalisiert?" kann ich daher nur mit einem klaren Jain antworten.

 

In Ermangelung einer guten Alternative bleibt das Kampfsystem vorerst bestehen. Erst, wenn ich eine bessere, zeitsparendere und übersichtlichere Methode gefunden habe, werde ich über eine Änderung des Kampfsystems nachdenken.

Allerdings haben die vergangenen Testspiele eine andere Art der Verbesserung ermöglicht. Die aktuelle Version ermöglicht es dem Aggressor deutlich mehr mit den Spielern zu interagieren. Weiterhin kann er die angreifenden Kulturen nun sehr viel besser kontrollieren und die Angriffe besser lenken. Seine Rolle hat sich mit diesen Änderungen daher weg vom "Verwalter der Armeen" hin zum "Anführer der Völker" verschoben, da er eine größere Kontrolle auf den Spielablauf ausüben kann.

 

Darüber hinaus konnte die Anzahl der Spielkarten um mehr als 150 Karten reduziert werden. Auch die Anzahl der Armeeplättchen konnte mittels einer neuen statistischen Berechnung deutlich reduziert werden.

Dies ist insofern eine gute Nachricht, weil dadurch natürlich auch der Verkaufspreis des Spieles sinkt.

 

Abgesehen von diesen Neuigkeiten war es mir auch möglich über mehrere gespielte Partien hinweg die Nutzung der Gebäudeplättchen zu dokumentieren. Als Ergebnis lassen sich auch hier noch Einsparungen vornehmen, da zum Beispiel Gebäude wie der "Provinzhafen" nur wenig genutzt worden sind.

Dies bedeutet (vorerst) nicht, dass das Gebäude aus dem Spiel herausgenommen wird, sondern nur, dass die Anzahl vorgehaltener Gebäude dieses Typs reduziert wird.

 

 

An dieser Stelle sei noch einmal kurz auf die derzeit laufende Umfrage hingewiesen! Im Bereich "Kundenumfrage" findet ihr eine Umfrage zur Spieleentwicklung (nicht nur dieses Prototyps sondern auch allgemein). Ich möchte alle, die bisher noch nicht daran teilgenommen haben, bitten dies noch zu tun.

Ihr ermöglicht damit Entwicklungen von Spielen, die sich nach euren Wünschen richten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Terminkalender

Datum Termin
17.-18.03.2018 Braunschweig-spielt!
25.-28.10.2017 SPIEL'18

Unsere Sonderangebote

Adventspaket
59,00 € 49,00 € 1

Euer Feedback

Mo

13

Jun

2016

Johannes B.

****: Top Shop, sehr nette Mitarbeiter. Einen * Abzug gibt es für die verspätete Lieferung.